banner003

Super Auftakt für Lilly an den Junioren-Weltmeisterschaften 2022 (JWOC) in Portugal: sie gewinnt am Montag Silber im Sprint!
Wir gratulieren ganz herzlich und drücken die Daumen für die weiteren Läufe – heja Lilly!!

Bericht bei Swiss Orienteering: https://www.swiss-orienteering.ch/de/news/ol/2381-jwoc-silber-fuer-lilly-graber-im-sprint.html

Veranstalter-Webseite: https://jwoc2022.pt

Am 1. und 2. Oktober 2022 finden in Davos und Klosters zwei Nationale OLs statt. Im Rahmen dieser Wettkämpfe wird es eine gemeinsame Vereinsunterkunft geben. Anmeldeschluss für die Übernachtung ist am 27. August 2022. Alle weiteren Infos findet ihr in der Ausschreibung.

Ausschreibung Vereinsweekend Davos (PDF)

 

 

 

An den Testläufen der Juniorinnen und Junioren konnten sich gleich zwei Suhrerinnen für internationale Wettkämpfe sekektionieren!
Rosa Bieri wird die Schweiz an den Jugend-Europameisterschaften (EYOC) vertreten. Diese findet vom 1. bis 4. Juli in Ungarn statt.
und
Lilly Graber wird die Schweiz an den Junioren-Weltmeisterschaften (JWOC) vertreten. Diese findet vom 10. bis 16. Juli in Portugal statt.

Wir wünschen beiden Athletinnen viel Erfolg bei den Wettkämpfen und drücken ihnen die Daumen.

Link EYOC Webseite: https://eyoc2020.hu/
Link JWOC Webseite: https://www.jwoc2022.pt/

Zum ersten Mal nahm dieses Jahr je ein Team der OLG Suhr an der weltweit grössten OL Staffel, der Venla und Jukola Teil. Nachfolgend findet ihr den Bericht zum Finnland-Abenteuer der Gruppe.
Viel Spass beim Lesen!

 

 

Zum ersten Mal stellt die OLG Suhr je ein Team an der Venla und Jukola!

Acht Suhrerinnen und Suhrer mit Verstärkung von einem Argus Mitglied werden dieses Jahr an der zweitwichtigsten OL-Staffel der Welt teilnehmen (natürlich nach der legendären Pfila-Staffel;) ). Nach drei schönen Vorbereitungstrainings (mehr dazu später im Bericht) sind alle bereit ab Samstag Mittag/Abend in den Wald zu stechen.

 

Basel – 3 Highlights für OL-Begeisterte

Dreissig Suhrer OLGler aktiv dabei

7. Nationaler OL, urban, Mitteldistanz im Dreiländereck

Abwechslungsreiches Gebiet, nicht nur bezüglich der Grenzen. Gleich nach dem Start stehen Posten auf kleinem Raum. Schneller, aufmerksamer Richtungswechsel ist notwendig. Dann geht’s entlang der Hauptstrasse Richtung Deutschland, u.a. zum Posten „Grenzstein“ (CH/D).