banner003

Vom 2. bis 7. Oktober 2023 fand zum 2. Mal ein Herbstlager mit allen Aargauer OL-Vereinen statt. In Arcegno (TI) konnten rund 50 Kinder und Jugendliche ihre OL-Technik verbessern, sich kennenlernen und austauschen und hatten jede Menge Spass dabei. Einige von ihnen berichten von ihren Erlebnissen:

 

 

 

ACHTUNG: Für das Mittwochstraining vom 16. August 2023 gibt es einen neuen Besammlungsort:

Organisation: Lukas Erne (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Tel. 079 480 48 44
Karte: Tüüfelschäller/Rüsler Ost
Besammlung NEU: Haltestelle Liebenfels, PP Vitaparcours, ab 17:30 Uhr!
https://www.olgcordoba.ch/index.php/mc-events/trainings-ol-12/?mc_id=6407

 

 

 

Wie schon im letzten Jahr findet auch diesen Herbst wiederum ein gemeinsames OL Lager der Aargauer OL Vereine statt. In diesem Jahr geht die Reise ins Tessin, das mit spannenden OL Wäldern und verwinkelten Tessiner Dörfern auf euch wartet. Also zögert nicht lange und meldet euch gleich für das Herbstlager im Tessin an. Alle weiteren Infos zur Anmeldung und zum Lager findet ihr in der Ausschreibung.

Ausschreibung Herbstlager 2023 (PDF)

 

 

Am Sonntag haben wir zusammen bei schönstem Wetter den Seetaler-Schüler-OL gemeistert. Dieser fand in Lenzburg statt. Nach dem Lauf gab es noch ein leckeres Kuchenbuffet. So liessen wir die Woche ausklingen und freuen uns schon auf das nächste Mal. Vielen Dank allen die mitgewirkt haben!

Niklas (Gruppe 1)

 

Einige Fotos vom Ferienkurs sind in der Bildergalerie zu finden.

Heute haben wir uns in Aarau im Wald getroffen. Danach haben wir ein Einwärmspiel gespielt, das sehr cool war. Als wir auch damit fertig waren, haben wir ein Linienlauf gemacht, also so mitten durch den Wald laufen und die Posten auf dem Weg finden. Es gab viele Dornen aber es ging schnell vorbei. Dann waren wir in der Nähe eines Waldhauses, wo die Gruppen-Leiter Posten auf der Karte eingezeichnet haben und welche wir suchen mussten. Das war der Stern-OL. Da ging die Zeit sehr schnell vorbei und wir mussten die Posten schon wieder einsammeln. Zum Schluss haben wir noch alle alleine eine Übung für den Lauf am Sonntag gemacht.
Nun sind auch schon die meisten Eltern gekommen um zum Abschluss der Woche noch eine Wurst zu essen. Es gab auch noch viele sehr leckere mitgebrachte Kuchen. Es gab für alle Kinder eine Teilnahmebestätigung und ein schönes Böxli mit dem Namen drauf. Und dann war die Woche auch schon zu Ende. Wir sind alle noch zu einem Gruppen Bild zusammengekommen und gingen anschliessend wieder nach Hause.

Livia (Gruppe 1)

Am Donnerstag trafen wir uns bei regnerischem und kaltem Wetter im Suhrhard. Beim Forsthof konnten wir unsere Rucksäcke im Trockenen deponieren.
Fürs Aufwärm-Spiel brauchten wir nicht OL-Karten, sondern Spiel-Karten.
Der Wald war dann richtig nass und gschlieferig. Man musste gut aufpassen, dass man nicht ausrutscht.
Zum Abschluss haben wir geschaut, wer in 10 Minuten den höchsten Turm mit Material aus dem Wald bauen kann. Der höchste Turm war grösser als eine erwachsene Person.

Emilie (Gruppe 4)