banner003

Klubmeisterschaft

Das Reglement der Klubmeisterschaft hat sich in mehreren Jahren bewährt, auch in diesem Jahr werden nach folgendem Muster die Punkte vergeben:
 

Orientierungsläufe Klubanlässe Klubmeisterschaftstag
Max. 42 Punkte Max. 27 Punkte Max. 21 Punkte
ASJM Läufe (max. 15 Punkte)

Von allen Läufen zählen die besten 5 Resultate:

  • Rang 1-3: 3 Punkte
  • erste Hälfte: 2 Punkte
  • zweite Hälfte: 1 Punkt
Folgende Klubanlässe geben je 3 Punkte:
  • GV
  • Neujahrswaggel
  • Auftakttraining
  • Suhrentaler OL
  • Ferienkurs
  • Pfingstlager
  • Schüler OL
  • Abschlusstraining
  • Weihnachtskerzli-OL
  • Sieger: 21 Punkte
  • 2. Platz: 20 Punkte
  • 3. Platz: 19 Punkte
  • usw.
  • ab dem 19. Platz: 3 Punkte
  • Organisator: 10 Punkte

 

Nationale Läufe (max. 12 Punkte)

Von allen Läufen zählen die besten 3 Resultate:

  • Rang 1-3: 4 Punkte
  • erste Hälfte: 3 Punkte
  • zweite Hälfte: 2 Punkte
  • Nicht klassiert: 1 Punkt
Meisterschaften (max. 15 Punkte)

Von den 6 Schweizer Meisterschaften zählen die besten 3 Resultate:

  • Rang 1-3: 5 Punkte
  • erste Hälfte: 3 Punkte
  • zweite Hälfte: 2 Punkte
  • Nicht klassiert: 1 Punkt.


Christine Röthlisberger führt die Punkteliste auch in der aktuellen Saison und wird den Suhrern die begehrten Punkte zusprechen!

Letztjährige Sieger

JahrKlubmeisterschaftstagJahreswertung
1997 - Frei Stephan
1998 - Markus Schlatter
1999 - Stefanie Wassmer
2000 - Stefanie Wassmer
2001 Kurt Wiederkehr Stefanie Wassmer
2002 Franz Frosch Stefanie Wassmer
2003 Kurt Wiederkehr Philippe Schenkel
2004 Urs Nussbaum Roman Wiederkehr
2005 Adrian Lais Adrian Lais
2006 Michael Röthlisberger Michael Röthlisberger
2007 Roger Häfliger Marietta Nussbaum
2008 Nicole Häfliger / Barbara Rahn Barbara Rahn
2009 Ismael Röthlisberger Ismael Röthlisberger
2010 Philippe Schenkel Christian Häfliger
2011 Adrian Lais Sarah Röthlisberger
2012 Claude Lüscher Claude Lüscher
2013 Isabelle Schenkel Sarah Röthlisberger
2014 Christian Bieri Claude Lüscher
2015 Stephan Frei Céline Richner
2016 Christian Häfliger Claude Lüscher