banner003

Nun steht der zweite Tag im Ferienkurs an. Da der gestrige Tag allen viel Spass gemacht hat sind die Kinder mit guter Miene bei der KEBA eingetroffen. Auch das Wetter hat sich von einer guten Seite gezeigt. Allererst stand ein Aufwärmspiel an. Danach bekamen wir die Karte und schon ging es in den Wald. Dort trennte sich die Gruppe drei und wir gingen eine Strecke zu fünft (mit Leiter) durch den Wald und zeichneten alle Posten, die wir sehen konnten, auf der Karte ein. Während die andere Hälfte unserer Gruppe eintraf ging es schon an die nächste Aufgabe: Da mussten wir Posten im Wald suchen, was allerdings ziemlich viel schwieriger und länger dauerte als beim Schulhaus Feld. Als wir drei bis vier Posten fanden und die Nummern unseren Leitern gesagt hatten, sammelte sich unsere Gruppe beim Hexenhäuschen. Da wir mit dem Kompass noch nicht so viel gemacht haben übten wir mit dem Kompass aber ohne Wege zum Ziel zu kommen. Weil da nicht alle so gut draus kamen beruhigte uns die Leiterin, dass wir das am Samstag nicht wirklich bräuchten. Als es dann doch alle verstanden haben machten wir eine Abschlussstafette. Damit wurden wir schnell fertig und wir verliessen den Wald mit Vorfreude auf den nächsten Tag.   

Marie Sch.

Am Samstagmorgen um 10 Uhr trafen sich alle am Bahnhof Bremgarten. Als alle am Treffpunkt angekommen waren, ging es zu Fuss in die Stadt zum ersten Training. Zur Auswahl standen drei Bahnen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Längen. Für den zweiten Stadt-OL wechselten wir wieder zu einem anderen Standort, wo es auch wieder drei Bahnen gab. Nach dem Absolvieren der beiden Trainings liefen wir alle hungrig zum Wald. An einer schönen Grillstelle wurde ein Feuer gemacht und alle konnten ihren Lunch essen. Nach einem erholsamen Mittag machten sich alle bereit für das Nachmittagsprogramm im Wald. Zuerst hatten wir uns in Dreiergruppen innerhalb des Vereins eingeteilt.

Um 13.45 Uhr kamen wir motiviert und mit Vorfreude beim Primarschulhaus Feld in Suhr an. Die Gruppen wurden eingeteilt und wir wärmten uns mit einem Spiel auf, dann gab es eine kurze Vorstellungsrunde. Ich gehörte zur Gruppe 1, für uns ging es mit dem Irrgarten los. Das war noch recht leicht, bis wir die Strecken auswendig laufen sollten.

Eine kurze Repetition zum Kartenlesen durfte natürlich nicht fehlen, dann starteten wir schon mit dem ersten richtigen Lauf, einem Sprint-OL quer über den Schulhausplatz. Dieser war nicht ganz ohne – ich merkte, dass ich aus der Übung gekommen bin – letztendlich schafften es dennoch alle ins Ziel.

Das diesjährige PFILA findet vom 22. bis 24. Mai in Saas Grund statt. Christian bittet um eine Voranmeldung bis am 17. April 2021. Weitere Infos gibt es in der Ausschreibung.

Ausschreibung PFILA 2021 (PDF)

 

 

 

 

Ihr habt es wohl schon gelesen oder sicher geahnt: der 6. und 7. Nationale OL im Tessin (24./25.04.2021) finden nicht statt. So fällt leider auch unser erstes Clubwochenende ins Wasser. Die Veranstalter haben entschieden, für Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2001 und jünger sowie für Angehörige des Nationalkaders zwei Ersatzwettkämpfe zu organisieren (24.04. Sprint Rivera, 25.04. Middle Ceneri). Zuschauer werden leider keine erlaubt sein.

Wir hoffen sehr, dass die weiteren geplanten Clubweekends auf der Bettmeralp (25./26.09.) und in den Flumserbergen (02./03.10.) stattfinden können!

Bis dahin müsst ihr dennoch nicht ganz auf OL verzichten – nutzt die Gelegenheit, die Mittwochtrainings individuell absolvieren zu können, so z.B. auch das von Philippe im Suhrhard organisierte Training (ab 25.03.-30.04.21, Bahnen unter https://portal.ol-events.ch/events/48 abrufbar)!

 

Das erste Mittwochstraining im Westen steht unmittelbar bevor. Die OLG Suhr freut sich über eure Teilnahme, auch wenn wir uns nicht physisch sehen werden. Bis wir wieder normal trainieren können, werden die Posten über eine längere Zeitdauer im Wald stehen. Wie lange dies jeweils der Fall ist, kann den entsprechenden Weisungen entnommen werden. Damit ihr zu den Karten kommt, müsst ihr euch für das jeweilige Training auf https://portal.ol-events.ch/ anmelden. Die Mittwochstrainings befinden sich in der Rubrik Cloud O. So können wir sicherstellen, dass wir euch kontaktieren können, wenn wir das Training früher schliessen müssten als geplant oder sonst etwas dazwischen käme. Bitte gebt die Karten nicht an andere Personen weiter und meldet jedes Familienmitglied Einzel an, welches das Training besuchen möchte, damit wir wissen, wie viele Personen im Wald waren.