banner003

Ausschreibung Vereinsweekend Jura

Das Vereinsweekend im Jura findet am 2. und 3. September 2017 statt. Die Wälder um les Verrières zählen zu den schönsten und anforderungsreichsten Jurawäldern. Genau hier stehen zwei nationale Wettkämpfe auf dem Programm. Wir übernachten in traditionellen einfachen Hotels im nahegelegenen La Brévine – dem Sibirien der Schweiz. Alle weiteren Informationen um Wettkampf, Übernachtung und Programm in der Ausschreibung. Anmeldung bis spätestens 30. Juli 2017 an Thomas Russell.

Ausschreibung PFILA 2017

Wer mag sich erinnern? Wie im Jahr 2008 fahren wir nach Magglingen. Bereitet das Organisationsteam ein neues Programm vor oder wird die Schublade von damals durchsucht und angewendet? Lasst euch überraschen! Anmeldung bis 15. Mai 2017 an Christian Häfliger. Alles weitere in der Ausschreibung.

Ausschreibung Klubmeisterschaftstag 2017

Der Klubmeisterschaftstag findet am 7. Mai 2017 in Lenzburg statt. Das Motto lautet: "Alle machen mit!". Anmeldung für den Anlass bis am 30. April 2017 an Christian Häfliger. Alles weitere in der Ausschreibung.

NOM und 1. Nationaler 2017

Schweizer Meisterschaft im Nacht-OL (NOM) und 1. Nationaler vom 18. und 19. März 2017

Ein Samstagabend in Uster. Hier trifft sich das Schweizer OL Volk, um zum ersten Mal in dieser Saison um Medaillen zu kämpfen und zwar auf der Karte Egg Hard. Die diesjährige NOM versprach vieles. Ein schöner Wald mit kaum Laufbehinderung, so stand es zumindest in den Weisungen, nur 2.5m Äquidistanz und in der Festbeiz die Wahl, wie viele Zentimeter Sandwich man essen will. Der Wald hielt, was der Veranstalter versprach, zumindest bis auf den letzten Teil. Viele Routenwahlen gab es zwar nicht, dafür umso mehr nächtliche Suchaktionen, letztlich kamen aber alle mehr oder auch etwas weniger zufrieden wieder aus dem Wald und wir traten die Heimreise in den Aargau an.

Weiterlesen: NOM und 1. Nationaler 2017

Tannliflitzer-Badmintonturnier vom 25. Januar 2017

Wir trafen uns wie immer vor den Sportferien zum Badminton-Turnier in der Turnhalle Feld. Zuerst spielten wir uns ein. Danach wurden wir in drei Gruppen eingeteilt. Es gab drei Felder, auf denen gespielt wurde und eines zum Warmspielen. In der Gruppe der kleinsten gewann Jael, in der mittleren Gruppe ich und in der Gruppe der Leiter und grössten Teilnehmer Ismael. In der mittleren Gruppe hatten Celine und ich Punktegleichstand, aber ich habe im Direktduell gewonnen. Als wir fertig waren, machten wir noch Rundlauf. Am Ende bekamen alle noch ein Ferienkurs-T-Shirt. Man konnte zwischen Rot und Blau auswählen. Es hat mir Spass gemacht. Ich freue mich schon aufs nächste Turnier.

Bericht: Cedric Bolleter

Ranglisten 38. Suhr by Night im Telli

Die Ranglisten des 38. Suhr by Night im Telli sind online.