banner002

Ein Jahr nach ihrem Silbermedaillen Gewinn im Sprint an der EYOC in Bulgarien (damals D16) 
konnte sich Lilly Graber erneut für die EYOC qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch!!

Auch eine Alterskategorie höher (1. Jahr D18) konnte sie stets vorne mitlaufen.
Dank einer tollen Frühlingssaison und sehr guten Testläufen startet Lilly Graber an
der EYOC in Weissrussland. Diese findet vom 26.06. - 01.07.2019 statt.

Wir wünschen dir bereits heute viel Glück und Erfolg!

 

 

 

 

 

 

Wie auf der Webseite bereits angekündigt, hat der Zweitplatzierte es doch noch geschafft, den Bericht zu liefern.

21 Suhrerinnen und Suhrer versammelten sich um 13. 30 Uhr beim neuen Vinci Schulhaus mitten in Suhr um den neuen (oder alten) Sieger des Clubmeisterschaftstages zu erküren. Durchs Programm führte der Vorjahressieger Francesco Hauri unterstützt durch Jasmin Schwammberger. Somit kamen schon mal 2 nicht für den Titel in Frage. Für alle anderen galt es aber ernst von der ersten Minute an.

Impressionen vom Ferienkurs 2019, zusammengefasst in einer Bildergalerie:

 

 

 

 

Samstag, 27. April 2019

Am Samstag fand ein Lauf der ASJM (Aargauer  Schüler-und Jugendmeisterschaft) auf der Salhöhe statt .Es war kalt und es regnete, aber trotzdem war es schön. Zuerst bekamen wir Badge und Kompass. Dann gingen wir zusammen mit den Gruppenleitern an den Start. Dann machten wir den OL und im Ziel gingen wir mit den Gruppenleiter zurück ins Wettkampfzentrum. Dort gab es Essen und Trinken. Danach ging jeder wieder heim.

Berichteschreiber: Bernhard Bieri
 

Freitag, 26. April 2019

Zum einwärmen haben wir ein Spiel gemacht. Dann haben wir mit dem Badge OL gemacht. Es gab warmen Tee. Der Tee war sehr lecker. Und es hat ein bisschen geregnet. Dann kamen die Eltern und es gab Wurst und Kuchen und noch andere leckere Sachen. Das Abschluss Spiel war mega cool. Am Samstag findet ein OL Lauf statt. Zum Glück war heute niemand verletzt.

Berichteschreiber: Madita Busse
 

 

Donnerstag, 25. April 2019

Heute war der dritte Tag des OL-Kurses. Wir haben uns bei der Waldhütte Gränichen getroffen und sind in den Wald gegangen. Zuerst haben wir ein Spiel gemacht; das Spiel heisst „Wer hat Angst vor der bösen Hexe?“. Danach gab es OL und wir haben neue Sachen gelernt. Gegen Schluss haben wir Samuels Geburtstag gefeiert. Wir haben mit unseren Armen einen Tunnel gemacht. Dort ist Samuel unten durch gegangen. Am Ende durften wir einen Schatz suchen: ein Sack mit Sugus darin. Und schon war der heutige OL-Tag vorbei.

 

Berichteschreiber: Fabiana Riediker