banner004

Aufgrund der aktuellen Sturmwarnung ist unklar, ob der 40. Suhr by Night im Gönhard stattfinden wird. Am Dienstag, 16.01.2018 um 21:00 Uhr wird durch das OK über eine Durchführung entschieden. Der Entscheid wird online publiziert.

 "Wintersturm “Evi” bringt erneut heftige Winde: Bis am Freitagmorgen sind immer wieder Sturmböen zu erwarten, im Flachland bis zu 90 km/h, auf Hügeln werden 100 bis 120 km/h und auf den Gipfeln sind bis 160 km/h möglich." - wetteralarm.ch

Am nächsten Mittwoch, 17. Januar 2018 findet der nächste Suhr by Night der Saison 17/18 statt. Gestartet wird um 18:30 Uhr mittels Massenstart bei der Turnhalle Feld in Suhr. Anmeldung bis am Sonntag, 14. Januar 2018 möglich, danach für alle Spätangemeldeten ohne Zeitmessung (sofern noch Startplätze vorhanden).

 Nach einer kürzeren oder längeren Silvesternacht trafen sich 10 Suhrerinnen und Suhrer pünktlich um 13.00 Uhr am Treffpunkt im Bahnhof Aarau zum jährlichen Neujahrswaggel. Fit und munter, okei teilweise noch etwas müde, stiegen wir in den Zug nach Brugg. Anschliessend führte uns der Bus nach Thalheim, wo wir von einer starken Bise begrüsst wurden. Stephan, der diesjährige Organisator, führte uns nach einem kurzen und knackigen Anstieg zur Burgruine Schenkenberg, wo wir einen kurzen Rundgang machten inkl. Fotoshooting und Blick in die Berge.

An einem kalten Mittwochabend im Dezember traf sich eine gut gelaunte Gruppe in der Aarauer Altstadt zum diesjährigen Cherzli OL. Nach der Begrüssung durch Familie Röthlisberger teilten wir uns in Gruppen auf und dann ging es auch schon los. Wir liefen von Brunnen zu Brunnen quer durch die Stadt und stellten uns den teils recht kniffligen Fragen und rätseln.

Hier folgen erste Infos, damit ihr euer Interesse anmelden könnt. Bitte gebt mir (Philippe, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) doch bitte bis Ende Januar 2018 einmal durch, ob ihr Interesse an einer Übernachtung im Hotel Bär-Post in Zernez habt und welche Zimmerkategorie ihr dabei für euch vorsieht. Informationen findet ihr in der Beilage. Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Longjogg (ca. 60 – 100’) in verschiedenen Gruppen auf verschiedenen Strecken. Gestartet wird ab Rombach, Ziel ist die Jurakette. Alle weiteren Infos in der Ausschreibung.